ZBI Professional 11

Der ZBI Professional 11 ist ein Alternativer Investmentfonds, der deutsche Wohnimmobilien in Großstädten und Ballungszentren erwirbt, sie, wenn notwendig, renoviert oder saniert und nach einigen Jahren mit Gewinn veräußert.
Seit dem Jahr 2002 bietet die ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe Anlegern sehr erfolgreich diese Sachwertanlage an.

Das Unternehmen hat mehr als 14.000 zufriedene Kunden, investierte bisher ca. 2,8 Mrd. Euro und managt erfolgreich etwa 40.000 Wohnungen. Das Erlanger Unternehmen greift auf ein exzellentes Netzwerk zurück und bietet als einer der wenigen Initiatoren alles aus einer Hand. Die ZBI verfügt über eine aussagefähige Leistungsbilanz (Performancebericht Stand September 2017).

Von den 10 Vorgängerfonds der ZBI Professional Linie sind bereits sechs verkauft. Die Wiederanlagequote der Vorgängerfonds liegt bei über 50 Prozent.

Prognostizierte Ausschüttungen

3 % p.a. bis zum 31.12.2019, sukzessive ansteigend auf
5 % p.a. (ab 1.1.2026)

Der durchschnittliche prognostizierte Ertrag vor Steuern beträgt 5,3 % p.a.*

Das Agio wird verzinst, ist gewinnberechtigt und nach der Auflösung des Fonds zu 100 % zurückerstattet.*


*Prognosen sind kein Indikator für künftige Entwicklungen. Maßgeblich sind ausschließlich der Verkaufsprospekt (inkl. Anlagebedingungen, Gesellschafts- und Treuhandvertrag) und die wesentlichen Anlegerinformationen („Verkaufsunterlagen“) sowie die Zeichnungsunterlagen. Renditen sind nicht garantiert und es besteht das Risiko des Totalverlustes.

Bitte fordern Sie Unterlagen bei uns an. Sie haben hier die Möglichkeit, sich den Emissionsprospekt und die Wesentlichen Anlegerinformationen in deutscher Sprache herunter zu laden:

Emissionsprospekt

Wesentliche Anlegerinformationen

ZBI Professional 11
ZBI Professional 11 Karte